Service-Navigation

Suchfunktion

Gemeinsamer Antrag

Neue „Pflugregelung“ bei der Dauergrünlandentstehung


 Pflugregel bei DGL-Entstehung: 

http://www.landwirtschaft-bw.de/pb/MLR.Foerderung,Lde/Startseite/Gemeinsamer+Antrag/Formulare+_+Merkblaetter+_+Informationen+zum+Gemeinsamen+Antrag+2018



BMEL – Änderungen zu Direktzahlungen ab 2018: 

https://www.landwirtschaft-bw.info/pb/site/pbs-bw-new/get/documents/MLR.LEL/PB5Documents/mlr/GA/GA_018_extern/Allgemein/Merkblaetter/2018-03-29%20-%20BMEL%20-%20%C3%84nderungen%20bei%20den%20Direktzahlungen%20ab%202018.pdf?attachment=true

FAKT Höchstflächen:

https://mlr.baden-wuerttemberg.de/de/unser-service/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilung/pid/ergaenzende-informationen-zu-fiona-2018/

http://www.landwirtschaft-bw.info/pb/site/pbs-bw-new/get/documents/MLR.LEL/PB5Documents/mlr/GA/GA_018_extern/FAKT/JW_044_MLR%20zu%20H%C3%B6chstfl%C3%A4chen%20FAKT.PDF

 

GA 2018

Was ist neu?

Rückblick und Neuerungen bei GA, FIONA und FAKT

Informationen zur Kontrollsaison 2017 und 2018

Unterlagen zum Antragsverfahren 2018, FIONA und die Formulare zum gemeinsamen Antrag finden sie unter den nachfolgenden Links.

FIONA

Gemeinsamer Antrag


Auf der Seite des MLR finden Sie hilfreiche Informationen und Videos zur Arbeit mit FIONA.


 

Antragsverfahren Förderung Handarbeitsweinbau

Formulare zur Teilnahme am Förderprogramm Handarbeitsweinbau (Vorantrag und Flächenverzeichnis) finden Sie im Infodienst-Landwirtschaft-Ernährung-Ländlicher Raum unter Weinbau oder können direkt beim Landwirtschaftsamt Nürtingen angefordert werden

https://www.landwirtschaft-bw.info/pb/MLR.Foerderung,Lde/Startseite/Foerderwegweiser/Handarbeitsweinbau

Dieser Vorantrag ist Voraussetzung für den Auszahlungsantrag, der mittels Gemeinsamem Antrag in FIONA gestellt werden muss. Hiermit geht der/die Antragssteller/in die 5-jährige Verpflichtung des Förderprogramms ein. Der Vorantrag für die jeweiligen Flächen zur Förderung im Zeitraum 2018-2022 muß bis zum 31.12.2017 (Ausschlussfrist) bei der jeweiligen ULB gestellt werden.


 


 

Fußleiste